+++ Schnee, Sturm, Frost +++

 
Eine extreme Wetterlage sorgt ab morgen für enorme Temperaturunterschiede und somit für einen Wintereinbruch in Sachsen. Das erwartete Tief bringt neben starkem Wind auch Schnee und Eisregen mit sich.
Auf einer Linie von den nordfriesischen Inseln bis ins südliche Niedersachsen und nach Sachsen dürfte es mit Schneehöhen von 20 bis 40 Zentimetern vor allem in der Nacht zu Sonntag winterlich zur Sache gehen. Durch Eisregen wird mit extremer Glätte gerechnet.
Eispanzer an Hochspannungsleitungen, die durch den Wind ins Schwingen geraten, gehören zu den möglichen Unwetterfolgen und könnten zu Stromausfällen führen.

Wir möchten Sie eindringlich darum bitten, in dieser Zeit Ihre Wohnungen und Häuser nur im äußersten Notfall zu verlassen und von unnötigen Unternehmungen abzusehen.

Unser Winterdienst wird alles ihm mögliche tun, um unsere Straßen und Gehwege freizuhalten! Jedoch bitten wir Sie zu bedenken, dass die Sicherheit unserer Mitarbeiter im Vordergrund steht und manches bei solch extremen Wetterlagen einfach nicht möglich ist.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

 

Es liegen aktuell keine Termine vor!

 
 
 
 
© 2008 Gemeinde Callenberg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum und Datenschutzerklärung
Powered by WebStudio Creative.