Amtliche Mitteilung des Landratsamtes Zwickau

 

Viele Einwohnerinnen und Einwohner haben bereits den Flyer „Absonderung“ in ihrem Briefkasten vorgefunden.

Dieser informiert in einfacher Form zur Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes – Absonderung von Kontaktpersonen der Kategorie I, von Verdachtspersonen und von positiv auf den Coronavirus getesteten Personen des Landkreises Zwickau, die am 1. Dezember 2020 in Kraft getreten ist und bis zum 31. Januar 2021 gültig sein wird. Sie basiert auf einem Muster der Fachbehörde des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Ziel dieser Allgemeinverfügung ist es, den bisher individuellen Quarantänebescheid zu ersetzen und die Bürgerinnen und Bürger auch ohne Aufforderung durch das Gesundheitsamt zum Handeln zu verpflichten.

Diese Druckschrift wurde in einer Auflage von 200 000 Stück gedruckt. 180 000 gehen davon als amtliche Mitteilung an alle Haushalte des Landkreises, allerdings in zwei Chargen. Die erste Charge von 100 000 Stück wurde bereits verteilt. Die zweite ging letzten Freitag an die Haushalte. 20 000 Stück wurden zur Auslage an die Arztpraxen, Pflegeheime, öffentliche Einrichtungen etc. verteilt.

Obwohl nach dem letzten Wochenende jeder Haushalt seinen Flyer zum Quarantäneverhalten in der Hand halten sollte, ist es die Bitte der Kreisverwaltung, sie beim Bekanntmachen dieser aktuellen Allgemeinverfügung zu unterstützen.

Den Flyer des Landkreises Zwickauer Land finden Sie HIER

 

Es liegen aktuell keine Termine vor!

 
 
 
 
© 2008 Gemeinde Callenberg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum und Datenschutzerklärung
Powered by WebStudio Creative.