Orgelkonzert 21. September 2019

 

"Feuriger Süden - Romantischer Norden" - ein besonderes Orgelkonzert an Kreutzbach-Orgel in Callenberg

Musikalisch nach Italien und Skandinavien: Das verspricht Universitätsorganist Dr. Wieland Meinhold aus Weimar am Samstag, dem 21. September 2019, um 17:00 Uhr, in der Evang. Kirche zu Callenberg. Zunächst mit virtuoser Barockmusik von G. Frescobaldi, G. Tartini, G. Gentili, G. Torelli, A. Marcello, T. Albinoni, A. Corelli und A. Vivaldi.
Im 18. Jh. “tobte” eine wahre Italienbegeisterung, der man sich auch in Deutschland nicht entziehen wollte. Quicklebendige, leidenschaftliche Musik!
Im zweiten Teil romantische Klänge aus dem Norden: Der nördliche Teil Europas, der sich für viele Menschen hierzulande mit großer Sehnsucht nach atemberaubender Landschaft verbindet, hat auch eine stille, aber intensive Musikkultur. Gade, Matthison-Hansen in Dänemark, Hägg, Ahlén in Schweden, Grieg und Sibelius in Norwegen und Finnland sowie Helgason in Island, das sind nur einige klangvolle Namen. Tonsätze und kostbare Stimmungsbilder aus einer Kultur, die sich nie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit befand. Das macht ihre unglaubliche Beliebtheit aus.
Mit einer zusätzlichen Orgelführung -bereits ab 16:00 Uhr- “Klangmajestät – Besuch bei der Königin” wird noch eine Überraschung direkt an der Orgel bereitgehalten: Für alle Interessierten erläutert der Weimarer Organist Dr. W. Meinhold die “Königin der Instrumente” hautnah.
Direkt neben dem Spieltisch der historischen Kreutzbach-Orgel hat man Gelegenheit zu erfahren, wie der höchste, wie der tiefste Ton klingt. Wie viele Pfeifen stehen in dem Instrument? Wie funktioniert die Übertragung zwischen Taste und Ventil? Wie schwer ist so eine Orgel ? … usw.. Immer wieder fesseln diese unterhaltsamen Orgelführungen die Besucher.

 
 
 
 
 
© 2008 Gemeinde Callenberg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum und Datenschutzerklärung
Powered by WebStudio Creative.