Erzgebirge und Augustusburg







Folgt man der B 180 Richtung Süden, so gelangt man bald ins Erzgebirge.

Besonders um die Weihnachtszeit machen die mit Lichterbögen, Pyramiden und geschnitzten Figuren geschmückten Dörfer und Städte seinem Beinamen „Weihnachtsland Deutschlands“ alle Ehre.

Der Fichtelberg, mit 1214 m die höchste Erhebung Sachsens, ist zugleich Wintersportzentrum. In den vielen Burgen, Heimatmuseen und Schauwerkstätten wird die Geschichte der Region lebendig. Auch der Wanderfreund findet im Erzgebirge ideale Bedingungen vor.

Wenige Kilometer südlich von Chemnitz finden wir das größte Renaissanceschloß Sachsens, die Augustusburg. Das Schloss ist ein echtes touristisches Highlight, das man einfach gesehen haben muss.

Kurfürst August I. ließ das Schloss anstelle einer mittelalterlichen Festung im Zeitraum zwischen 1568 - 1572 errichten. In den Sälen und Hofbauten des beeindruckenden Vierflügelbauwerkes sind das Museum für Jagd-, Tier- und Vogelkunde, die Kutschenausstellung, die bedeutsame Schlosskapelle mit Werken von Lucas Cranach d.J. und der 170 m tiefe Brunnen zu besichtigen.

Unbestrittene Hauptattraktion des Schlosses ist jedoch das weltbekannte Motorradmuseum, das die größte Sammlung von Zweitaktkrafträdern in Europa dokumentiert. Alljährlich finden auf der Augustusburg Motorradtreffen statt. Nicht minder beliebt sind Festspiele und Töpfermärkte.

Zur festen Tradion gehören die verschiedenartigsten Schlosskonzerte im Hasensaal. Der Aussichtsturm des Schlosses gewährt einen fantastischen Blick über das Erzgebirge. Ein Adler- und Falkenhof mit täglichen Schauvorführungen vervollkommnen das touristische Angebot rings um die Augustusburg. Wem der Aufstieg zum Schloss zu beschwerlich erscheint, kann den Höhenunterschied von ca. 168 m auch bequem mit Hilfe der romantischen Drahtseilbahn (erbaut 1911) in 8 min Fahrzeit überwinden.
 

 

Es liegen aktuell keine Termine vor!

 
 
 
 
© 2008 Gemeinde Callenberg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum und Datenschutzerklärung
Powered by WebStudio Creative.