Hohenstein-Ernstthal


Mit dem südlichen Gemarkungszipfel grenzt die Gemeinde Callenberg direkt an die Große Kreisstadt Hohenstein- Ernstthal an. Die Stadt liegt äußerst verkehrsgünstig an der BAB 4 und B 180. Sie erstreckt sich am südlichen Abhang des 481 m hohen Pfaffenbergs, einem beliebten Naherholungsgebiet mit Freilichtbühne, Westernranch, Tennisanlage und vielen Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen.

Für alle Liebhaber von Karl- May- Literatur lohnt sich der Besuch des Karl-May- Geburtshauses, das ein Museum über das Leben und Werk des größten Sohnes der Stadt Hohenstein- Ernstthal beherbergt.

Im Textil- und Rennsportmuseum wird die Kunst der Bilder- und Deckenweberei in einer historischen Schauwerkstatt dokumentiert.
Daneben finden wechselnde Ausstellungen über die Höhepunkte der Sachsenringgeschichte statt.

Die legendäre Rennstrecke "Sachsenring" verlieh und verleiht heute erneut Hohenstein- Ernstthal internationale Beachtung. Die ersten Motorsportveranstaltungen fanden hier 1927 statt. Das heutige Verkehrssicherheitszentrum, das modernstem Sicherheitsstandard entspricht, löste die alte Streckenführung ab. Mit dem Supertourenwagen - Cup und den Deutschen Motorradmeisterschaften konnte 1996 ein gefeiertes Comeback begangen werden. Weltmeisterschaftsläufe finden seit 1998 wieder statt.

 

 

Es liegen aktuell keine Termine vor!

 
 
 
 
© 2008 Gemeinde Callenberg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum und Datenschutzerklärung
Powered by WebStudio Creative.